Commander C
Accionamiento de CA de uso General
0.25kW - 132kW (0.33 PS bis 200 PS)
100 V | 200 V | 400 V | 575 V | 690 V
 
  • Überblick
  • Spezifikationen
  • Optionen
  • Downloads

Flexibilität für unzählige Anwendungen

Commander C verbindet Effizienz mit Zuverlässigkeit und bietet optimale Leistung für eine Vielzahl von Anwendungen. Er verfügt über viele wichtige Funktionen, darunter SPS-Funktionen für eine einfache Programmierung, zwei STO-Eingänge für Sicherheitsfunktionen, Bremstransistor und PID-Regelung, und ist damit eine kompakte Lösung für jede Installation.

Der Standard für hohe Leistung und Qualität

 

 

Der ultimative Universalumrichter

 
  An Ihre Anwendung anpassbar
Ganz gleich, ob Sie eine einzelne Anwendung oder eine Vielzahl verschiedener Anwendungen haben – Commander C passt genau. Er verfügt über alle wichtigen Funktionen und ist sofort nach dem Auspacken einsatzbereit.
  Integrierte funktionale Sicherheit
Die doppelte STO-Funktion (Dual Safe Torque Off), die nach der höchsten Stufe der Maschinensicherheit, SIL3/PLe, zertifiziert ist und der Norm EN/IEC 61800-5-2 entspricht, verhindert, dass sich der Motor unerwartet bewegt, und schützt so sowohl die Geräte als auch die Bediener.
  Onboard-SPS
Der großzügige Userspace von 30 kB ermöglicht zusätzliche programmierbare Funktionen, umfangreichere E/A-Funktionen und spezielle Software, die eine bessere Maschinensteuerung ermöglicht. Die integrierte SPS macht einen externen Regler überflüssig, was sowohl Kosten als auch Platz spart.
  Kompakte Bauweise
Der Commander C ist einer der kompaktesten Umrichter in seiner Kategorie, der nur wenig Platz im Schaltschrank benötigt und die Installationskosten minimiert.
  Superschnelle Inbetriebnahme
Für die Inbetriebnahme müssen Sie nur 4 Parameter (Motornennstrom, Drehzahl, Spannung und Leistung), die wir für Sie auf der Vorderseite des Umrichters aufgelistet haben, einstellen.
  Flexible Netzwerkeinbindung
Die steckbaren Kommunikationsmodule ermöglichen die Integration mit den meisten gängigen industriellen Feldbussen.
  Weltweite Verfügbarkeit und hervorragender Service
Benötigen Sie fachkundigen Rat oder Unterstützung? Wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden – wir sind mit unseren Vertriebsniederlassungen oder zugelassenen Control Techniques Fachhändlern für Sie da.
  Kostenlose 5-Jahre-Gewährleistung
Unser Commander C ist für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert. Um unser Vertrauen in die Zuverlässigkeit des Commander C zu untermauern, ist er durch unsere 5-Jahre-Gewährleistung abgesichert, und zwar ohne zusätzliche Kosten. Dies ist ein Beleg für unsere außergewöhnliche Erfolgsbilanz in Bezug auf Zuverlässigkeit und gibt Ihnen die absolute Gewissheit, dass Ihre Investition geschützt ist und Ihre Anlage unterbrechungsfrei läuft.
Es gelten unsere Gewährleistungsbedingungen.
 

Gleich, welche Anwendung – Commander C ist branchenübergreifend die perfekte Lösung

   

motor control of pumps ventilators and compressors with general purpose variable speed drives  Pumpen, Lüfter und Kompressoren

  • Verbesserte Energieeffizienz in Phasen geringen Bedarfs
  • Onboard-SPS und PID-Funktionen machen eine fortschrittliche Steuerung einfach und effizient, ohne dass eine externe Steuerung erforderlich ist
  • „Skip Frequencies“ (Frequenzen ausblenden) ermöglicht es dem Anwender, Eigenfrequenzen von Geräten einfach zu vermeiden und hohe Schwingungspegel zu reduzieren
  • „Supply Loss Ride Through“ (Hochlauf auf Sollwert nach Netzwiederkehr) sorgt dafür, dass der Umrichter auch nach Netzausfällen zuverlässig wieder den Sollwert erreicht

general purpose drives for accurate remote speed control of conveyor belts   Fördertechnik

  • Präzise Remote-Drehzahlregelung über diverse Feldbus-Schnittstellen
  • Beschleunigung und Verzögerung über S-Rampen sorgen für sanfte, ruckfreie Geschwindigkeitsübergänge
  • Überlastkapazität bis 180 % für höhere Stabilität
  • Verhindert frühzeitigen Verschleiß der Anlage
Control Techniques general purpose drives for lifting hoisting and winching  Hebezeuge und Winden
  • Einstellbare mechanische Bremsenansteuerung mit Drehmoment-Prüffunktion – keine externe Steuerung erforderlich
    Die integrierte SPS-Funktionalität kann lokale Ein- und Ausgänge verwalten, wodurch der Bedarf für eine externe Steuerung reduziert wird
Access control variable speed drives for motion control  Zugangskontrolle
  • Ruckfreie Bewegung mit erweiterter Open-Loop-Steuerung
    Geringe Baugröße zur einfachen Installation in kleineren Schaltschränken
    Höchste Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen, lange Lebensdauer
general purpose drives for stable motor control for processing mixers kneaders agitators extruders  Verarbeitung (Mischer, Brecher, Rührwerke, Zentrifugen, Extruder)
  • Leichte Einbindung in externe SPS- oder andere Steuerungssysteme durch leistungsstarke Netzwerkoptionen
  • Normgerechte Lackierung für mehr Geräteschutz
  • Bis zu 180 % Überlastkapazität
  • Hochstabile Motorsteuerung

 

Software


  Connect – Inbetriebnahme-Tool
Connect ist die neuste Software zur Inbetriebnahme, Optimierung und Überwachung des Umrichters und des Antriebsverhaltens sowie der Systemperformance.
Herunterladen
machine-control-studio-icon  Machine Control Studio - programming tool
Das Machine Control Studio von Control Techniques ist eine flexible und intuitive Umgebung für die Programmierung der neuen Automatisierungs- und Motion Control-Funktionen des Commander C.
Herunterladen
  Produktportal
Unser Produktportal bietet Ihnen detaillierte Produktspezifikationen, Datenblätter, 3D-CAD-Modelle und einen Produktkonfigurator.
Hier geht’s zum Portal

Motorsteuerung

C200, C300: Induktionsmotoren
C300PM: Permanentmagnetmotoren

Control Mode

  C200 C300  C300 PM 
Open loop-Vektor oder U/F-Steuerung  ✓    ✓   
Rotorflussregelung ohne Geber (RFC-A)  ✓   ✓   
Sensorlose Steuerung von Permanentmagnetmotoren
     ✓ 

Umgebung

Umgebungstemperatur Betrieb Baugröße 1 - 4: -20 °C bis 40 °C bei 3 kHz Taktfreq. | Betrieb bis 60 °C mit Derating
Größe 5 - 9: -20 °C bis 40 °C bei 3 kHz Taktfreq. | Betrieb bis 55 °C mit Derating
Kühlmethode Erzwungene Konvektion
Luftfeuchtigkeit 95 % nicht kondensierend) bei 40 °C

Lagertemperatur

Baugröße 1 - 4: -40 °C bis 60 °C — max. 24 Monate
Baugröße 5 - 9: -40 °C bis 55 °C — max. 24 Monate
Aufstellhöhe Der Ausgangsdauerstrom ist ab einer Höhe von 1000 m bis zu einer maximalen Aufstellhöhe von 3000 m um 1 % je 100 m zu reduzieren.
Schwingungen Nach IEC 60068-2-64 und IEC 60068-2-6 getestet
Mechanische Stoßfestigkeit Nach IEC 60068-2-27 und IEC 60068-2-29 getestet
Schutzart Bausätze für IP20, NEMA 1 erhältlich
Elektromagnetische Verträglichkeit IEC/ EN 61800-3 Störfestigkeit und Störaussendung
EN 61000-6-2: Störfestigkeit für Industriebereiche
EN 61000-6-4: Emissionsvorschriften für Industriebereiche
EN 61000-3-2: Oberschwingungsströme
EMV-Datenblatt auf Anfrage erhältlich
RoHS Entspricht der Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe (2011/65/EU)

Netzanforderungen

Spannung 100-V-Modelle: 100 bis 120 VAC ± 10 %
200-V-Modelle: 200 bis 240 VAC ± 10 %
400-V-Modelle: 380 bis 480 VAC ± 10 %
575-V-Modelle: 500 bis 475 VAC ± 10 %
690-V-Modelle: 500 bis 690 VAC ± 10 %
Phase 1Ø und 3Ø (modellabhängig)
Maximale Netzunsymmetrie 2 % negative Phasenfolge, 3 % Unsymmetrie zwischen den Phasen
Eingangsfrequenz 45 bis 66 Hz
Netzseitiger Verschiebungsfaktor 0.97

Steuerung

Taktfrequenz Baugröße 1 - 4: 0,667, 1, 2, 3, 4, 6, 8 12 und 16 kHz
Baugröße 5 - 9: 2, 3, 4, 6, 8 12 und 16 kHz
Ausgangsfrequenzbereich 0 bis 550 Hz
Frequenzgenauigkeit ±0,02 % Vollbereich
Frequenzauflösung 0.01 Hz
Auflösung Analogeingang Spannungsmodus: 11 Bits (unipolar) Stromschleifenmodus: 11 Bit
Bremse Integrierter dynamischer Bremstransistor, erfordert externen Widerstand

Schutz

Zwischenkreis-Fehlerabschaltung bei Unterspannung 100-V-Modelle: 175 VDC
200-V-Modelle: 175 VDC
400-V-Modelle: 330 VDC
575-V-Modelle: 435 VDC
690-V-Modelle: 435 VDC
Zwischenkreis-Fehlerabschaltung bei Überspannung  Baugröße 1 - 4:
100-V-Modelle: 510 VDC
200-V-Modelle: 510 VDC
400-V-Modelle: 870 VDC
Baugröße 5 - 9:
200-V-Modelle: 415 VDC
400-V-Modelle: 830 VDC
575-V-Modelle: 990 VDC
690-V-Modelle: 1190 VDC
Überlast-Fehlerabschaltung des Umrichters Programmierbar: Standardeinstellungen: 180 % für 3 s, 150 % für 60 s
Sofortige Überstrom-Abschaltung 220 % des Motornennstroms
Phasenausfall-Fehlerabschaltung Bei Überschreitung der Zwischenkreiswelligkeit
Übertemperatur-Fehlerabschaltung Bei Überschreitung von 95 °C am Kühlkörper des Umrichters
Kurzschluss-Fehlerabschaltung Schutz vor Phase-Phase-Fehler am Ausgang
Erdschluss-Fehlerabschaltung Schutz vor Phase-Masse-Fehler am Ausgang
Thermische Fehlerabschaltung Motor Elektronischer Schutz des Motors vor Überhitzung aufgrund der Lastbedingungen

Zulassung und Listungen

UL, cUL UL file NMMS/8: E171230
CE  CE-Zulassung
EU  Diese Erzeugnisse entsprechen der Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe (2011/65/EU), der Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU) und der Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit (2014/30/EU).
RCM  RCM-registrierter Lieferant Nr. 12003815281
ISO  Die Fertigungsstätten erfüllen die Anforderungen der Normen ISO 9001: 2015 und ISO 14001
TÜV 

C300 models only: The Safe Torque Off (STO) function may be used as a safety component of a machine.

Nur C300-Modelle: Die Safe Torque Off-Funktion (STO, Sicher abgeschaltetes Moment) kann als Sicherheitskomponente einer Maschine verwendet werden.
Baumusterprüfungsbescheinigungen durch den TÜV Rheinland:
Baugröße 1 - 4: Nr. 01/205/5383.03/18
Baugröße 5 - 9: Nr. 01/205/5387.02/18

Funktionale Sicherheitsparameter:
EN ISO 13849-1 - Kat 4, PLe
EN61800-5-2/EN62061/IEC 61508 - SIL 3

UL-Genehmigung Funktionale Sicherheit: FSPC E171230

 EAC RU C-GB.HA10.B.01062

Bedieneinheit

Remote-Keypad-RTC Externe Bedieneinheit RTC
Extern montierbare Bedieneinheit in Schutzart IP54 (NEMA 12) zur flexiblen Montage am Schaltschrank. Dreizeilige, mehrsprachige LCD-Bedieneinheit mit Klartext zur schnellen Parametrierung und Diagnose. Batteriebetriebene Echtzeit-Uhr für Diagnosen mit präzisem Zeitstempel zur schnelleren Problemlösung.
Remote Keypad for Variable Speed Drives
Externe Bedieneinheit
Alle Funktionen der CI-LCD-Bedieneinheit, jedoch extern montierbar. Dies ermöglicht die flexible Montage außerhalb des Schaltschranks, Schutzart IP66 (NEMA 4).     

Systemintegrationsmodule: Kommunikation

  SI-BACnet IP
SI-BACnet IP ermöglicht die nahtlose Integration in neue und bestehende Gebäudeautomationssysteme und erleichtert den Datenaustausch zwischen verschiedenen Gebäudeautomationsgeräten und dem Frequenzumrichter.

SI-Profibus Communication System Integration Modules

SI-PROFIBUS
Das PROFIBUS-DP-Schnittstellenmodul des Commander C ermöglicht Slave-Vernetzungen. So lassen sich über mehrere SI-PROFIBUS-Module oder eine Kombination aus SI-PROFIBUS- und anderen Optionsmodulen zusätzliche Funktionalitäten realisieren, wie z. B. erweiterte E/A, Gateway oder zusätzliche SPS-Funktionen.        

SI-Devicenet Communications System Integration Module

SI-DeviceNet            

SI-CANopen Communication System Integration Module

SI-CANopen
SI-DeviceNet ermöglicht Slave-Vernetzungen. So lassen sich über mehrere SI-DeviceNet-Module oder eine Kombination aus SI-DeviceNet- und anderen Optionsmodulen zusätzliche Funktionalitäten realisieren, wie z. B. erweiterte E/A, Gateway oder zusätzliche SPS-Funktionen. 

SI-Ethernet Communication System Integration Module

SI-Ethernet
SI-Ethernet unterstützt Echtzeit-Ethernet (IEEE 1588 V2 Precision Time Protocol), HTTP, SMTP, EtherNet/IP und Modbus TCP/IP. Das Modul erlaubt Highspeed-Zugang zum Umrichter, globale Konnektivität und Integration in IT-Netzwerktechnologien wie z. B. drahtlose Vernetzung. 

SI-EtherCAT Communications System Integration Module

SI-EtherCAT
SI-EtherCAT ermöglicht dem Commander C die Verbindung und Kommunikation mit EtherCAT-Netzwerken.
SI-Profinet Communications System Integration Module  SI-PROFINET
SI-PROFINET ermöglicht dem Commander C die Verbindung und Kommunikation mit PROFINET-SPSen und -Netzwerken. 

Systemintegrationsmodule: Sicherheit

SI-IO System Integration Module

SI-E/A
Erweitertes E/A-Schnittstellenmodul zur Erhöhung der Anzahl von E/A eines Umrichters Bietet zusätzlich: 4 Digital-E/A, 3 Analogeingänge (Standard)/Digitaleingänge, 1 Analogausgang (Standard)/Digitaleingang, 2 Relaisausgänge.       

Optionales Zubehör

AI-Backup-Adaptor AI-Back-up Adaptor
Anschlussadapter, der es ermöglicht, eine SD-Karte zum Kopieren der Parameter des Umrichters einzusetzen und eine 24-V-Notversorgung anzuschließen.          
AI-Smart-Adaptor AI-Smart Adaptor
Mit internem 4-GB-Speicher zum Kopieren und Speichern von Parametersätzen und Anwendungsprogrammen bzw. als 24 V-Eingang.          
AI-485-Adaptor AI-485 Adaptor
Der Adapter ermöglicht die Kommunikation des Umrichters über RS485 und Modbus RTU; kann zum Anschluss einer externen Bedieneinheit verwendet werden.        
AI-485-Adaptor AI-485 24 V Adaptor
Adapter mit 24-V-Eingang.            
RS485 USB Communication Cable RS485 Cable
Zur seriellen Kommunikation zwischen Umrichter und PC über die Commander C-Inbetriebnahmesoftware          

Broschüren


Fallstudien


Datenblätter


Flyer


Produktkatalog


Technische Dokumente und Software


White Papers